Mikroprojekte förden lassen

Bis zum 30. September 2021 besteht die Möglichkeit Mikroprojektanträge bei der Stadt Eisenach einzureichen. Bis zu 1.000€ können gefördert werden.
Antragsberechtigt sind alle gemeinnützigen Träger, Verbände der Wohlfahrtspflege und kirchliche Träger. Die neuen und innovativen Mikroprojekte sollen zur Stärkung und Förderung von Familien beitragen. Zu beachten ist, dass die Projekte einem der sechs Handlungsfelder aus dem LSZ zugeordnet werden können.

Den Mikroprojektantrag sowie die Richtlinie finden Sie auf der Homepage der Stadt Eisenach unter: https://www.eisenach.de/rathaus/stabsstellen-beauftragte/stabsstelle-soziale-stadt/solidarisches-zusammenleben-der-generationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.